Tipps und Reiseführer zu Kopenhagen

Anreise

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Kopenhagen ist über die Store-Belt-Brücke erreichbar

Auto:

Beispielsweise über die Autobahn A7 über Flensburg und die rund sieben Kilometer lange Store-Belt-Brücke. Von West- und Norddeutschland erreicht man über die Autobahn A 1 die Insel Fehmarn und die Fähre von Puttgarden (Insel Fehmarn) nach Rødby (Lolland) - die "Vogelfluglinie" dauert weniger als eine Stunde.

Reisende aus Ostdeutschland fahren am besten über die A 19 nach Rostock und dann zwei Stunden mit der Fähre nach Gedser (Falster). Nach Kopenhagen sind es dann noch ein bis zwei Stunden Fahrt mit dem PKW.

Bahn: Die Bahn fährt von Hamburg auf verschiedenen Strecken nach Kopenhagen Hauptbahnhof. Die Reise führt entweder über Puttgarden oder Flensburg und dauert fünf bis sechs Stunden.

Mit dem Bus:

Auch Busunternehmen wie Eurolines bieten günstige Hin- und Zurückfahrten an, beispielsweise ab Hamburg. Die Busreise dauert zirka sechs Stunden; viele Kopenhagen-Busse machen zudem Halt in Roskilde 41 und anderen Städten in Seeland.

Mit dem Flugzeug:

Von größeren deutschen Flughäfen gehen Direktflüge zum Airport Kopenhagen-Kastrup.

Apotheke

Apotheken haben in der Woche täglich von neun bis 17:30 Uhr geöffnet, am Samstag jedoch nur bis 13:00 Uhr. In der Nähe des Bahnhofes befindet sich die Steno Apotek mit einem 24-stündigen Notdienst.

Ärztliche Versorgung

Notruf: 112 (Krankenwagen, Brand, Unfall, Polizei)

Notfallärzte: In der Innenstadt Sprechzeiten von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr (Tel.: 33 93 63 00; sonst Tel.: 38 88 60 41)

Zahnarzt (tandlæge): Oslo Plads 14, Tel.: 35 38 02 51 (Notfall: Mo-So. 20:00 bis 21:30, am Wochenende auch 10:00 bis 12:00 Uhr)

Arztrechnungen werden in Kopenhagen bar bezahlt und EU-Bürger müssen einen Auslandskrankenschein vorzeigen, um ihr Geld später von der Krankenkasse erstattet zu bekommen.

Essen und Trinken

In Dänemark isst man morgens das Frühstück (morgenmad), mittags meist Salate und Sandwiches aber zumeist nichts Warmes (frokost, früher bezeichnete man so das zweite Frühstück), nachmittags findet das mit Gebäck versüßte Kaffeetrinken (eftermiddagskaffe) statt, abends gibt es warmes Abendessen (middag) und eventuell kommt eine späte Mahlzeit um 22:00 Uhr hinzu (natmad).

Wichtiger Bestandteil der dänischen Esskultur ist das mittägliche "smørrebrød", das auch in Kopenhagen in allen Variationen angeboten wird. Ebenfalls beliebt sind Bier, Schnaps, Süßspeisen und Fischgerichte aller Art. Wie in jeder Großstadt finden sich auch in Kopenhagen zahlreiche international ausgerichtete Gastronomiebetriebe jeder Preisklasse und Fast-Food-Angebote.

Geld und Währung

Tipps von A - Z Impressionen Attraktion

Dänische Kronen sind das Zahlungsmittel

Obwohl die Dänen in der EU sind, lehnten sie die Einführung des Euro im Jahr 2002 ab. Sie bestehen auf ihre Dänische Krone (danske kroner, DKK / dkr). Es gibt 1.000-, 500-, 200-, 100- und 50-Kronen-Scheine, 20-, 10-, 5-, 2-Kronen-, 1-Krone-, 50- und 25-Øre-Münzen. 1 Dänische Krone sind 100 Øre.

Land und Leute

Siehe Sprachguide.

Öffentliche Verkehrsmittel

Tipps von A - Z Foto von Citysam

Die "Fahrradstadt" Kopenhagen

In Kopenhagen stehen alle denkbaren Fortbewegungsmittel zur Verfügung: Mietwagen, Taxen, S-Bahnen, Fern- und Nahverkehrs-Züge, Busse, Fahrräder, Boote und sogar Fähren. In der Innenstadt ist man am besten zu Fuß unterwegs, denn hier gibt es nur wenige Parkplätze. Wer mehr von Kopenhagen und Dänemark sehen will, nimmt das Fahrrad (es gibt viele Leihstationen wie zum Beispiel die "bycykler", die man gegen Münzpfand leihen kann), die S-Bahn oder Nahverkehrbusse, macht eine Stadtrundfahrt oder eine Kanal- und Hafenrundfahrt. Zu den weiter entfernten Sehenswürdigkeiten fahren Busse oder Züge. Von Nyhavn 14 aus starten jeden Tag Fähren und Katamarane ins schwedische Malmö und Helsingborg. Die Fähren nach Bornholm und Oslo nehmen auch Autos mit.

Öffnungszeiten

Geschäfte: Montag bis Freitag 9:00 / 9:30 / 10:00 Uhr bis 19:00 / 20:00 Uhr, Samstag bis 13:00 / 14:00 Uhr, große Kaufhäuser bis 17:00 Uhr

Banken: Mo, Di, Mi, Fr 9:30 bis 16:00 Uhr, Do. bis 18:00 Uhr

Geldautomaten nehmen Visa- und EC-Karten an, Geldwechsel am Flughafen, Hauptbahnhof, Tivoli  1  und auf dem Strøget  9 .

Post: Mo bis Fr 9:00 / 10:00 bis 17:00 / 17:30 Uhr, Sa. 9:00 bis 12:00 Uhr

An folgenden Feiertagen haben Geschäfte und die meisten öffentlichen Einrichtungen geschlossen: Ostern (Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und -montag), Pfingsten (Pfingstmontag und -dienstag), am 4. Freitag nach Ostern, Christi Himmelfahrt, 1. Mai (Tag der Arbeit), 5. Juni (Nationalfeiertag, Tag des Grundgesetzes von 1849), 24. 12. ab mittags, 1. und 2. Weihnachtstag, 31. 12. ab mittags, Neujahr / 1. Januar.

Polizei

 Ansicht Sehenswürdigkeit

In Kopenhagen gibt es 5 Polizeistationen

In Kopenhagen gibt es fünf Polizeireviere. Die Hauptwache der so genannten politi stationer befindet sich am Polititorvet in der Nähe des Hauptbahnhofs. Sie hat täglich 24 Stunden geöffnet.

Unter der Notrufnummer 112 erreicht man auch die Polizei.

Sicherheit

Dänemark gilt immer noch als eines der sichersten Reiseländer. Die Kriminalitätsrate ist landesweit eher gering. In Kopenhagen und anderen Großstädten sollte man dennoch die üblichen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen: geparktes Auto abschließen, keine Wertsachen im Auto liegen lassen und an belebten Orten wie dem Hauptbahnhof, dem Tivoli  1  und der Strøget  9  besonders auf die Taschen und Rucksäcke achten.

Sprache

Dänisch ist geschrieben relativ leicht zu entziffern. Das Hörverständnis ist schwieriger: schnell sprechende Dänen versteht man fast nicht, da die Sprache abgehackt und hart wirkt. In Kopenhagen und allen größeren dänischen Städten versteht und spricht man Englisch und Deutsch. Es ist aber höflicher, es zunächst mit Dänisch zu versuchen - so schwer sind alltägliche Gespräche gar nicht.

Taxi

 Impressionen von Citysam

Taxi in Kopenhagen

Taxis mit Fri-Schild an der Scheibe sind frei. Die Fahrtkosten setzen sich aus dem Grundbetrag und einem Kilometerpreis zusammen.

Telefon

Notruf: 112 (kostenlos aus öffentlichen Telefonen)

Auskunft: 118

Tel.-Service bei Verbindungsproblemen: 141

Ferngespräch nach Deutschland: 0049+Ortsvorwahl+Rufnummer

Trinkgeld

Trinkgelder sind unüblich, sie sind in der Mehrwertsteuer von 25 Prozent enthalten.

U-Bahn

Tipps von A - Z Foto von Citysam

Unterwegs mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die S-Bahn ("S-toget") bedient den Großraum Kopenhagen und hat insgesamt 95 Zonen. Nicht nur die Innenstadt ist gut erschlossen, man erreicht von Kopenhagen aus auch umliegende Orte und Sehenswürdigkeiten recht schnell. Die Bahn fährt beispielsweise über Klampenborg nach Hillerød und Helsingør im Norden, bis nach Frederikssund im Nordwesten, Roskilde 41 im Westen und über Køge nach Ishøj im Süden. Es gibt Einzelfahrscheine und eine Streifenkarte für 10 Fahrten (für 2, 3, 4, 5, 6 oder alle Zonen), die man am Bahnhof, im Supermarkt und am Kiosk kaufen kann. Kinder unter zwölf Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Daneben gibt es das 24-Stunden-Ticket und günstige Gruppen-Tickets. Wer viel in Museen geht, sollte die Copenhagen Card nutzen, denn diese gilt für ein bis drei Tage im gesamten Bus- und S-Bahnnetz inklusive Eintritt zu etwa 70 Sehenswürdigkeiten und Museen. Ein Erwachsener kann auf eine Karte zwei bis zu fünf Jahre alte Kinder mitnehmen.

Verkehrsregeln

Wichtigster Unterschied zu Deutschland: Sowohl Auto- als auch Motorradfahrer müssen auch tagsüber das Abblendlicht einschalten! Motorradfahrer sind zudem verpflichtet, einen Helm zu tragen.

Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Prozent. Es ist außerdem verboten, während der Fahrt über Handy zu telefonieren. Zudem besteht für alle Insassen ab drei Jahren Gurtpflicht; unter Dreijährige müssen in einem Kindersitz auf dem Sitz des Beifahrers untergebracht sein.

Es gelten folgende Tempolimits: 110 km/h auf Autobahnen (Wohnmobile und PKW mit Anhänger: 70 km/h), 80 km/h auf Landstraßen, 50 km/h in Städten, 40 km/h in der Innenstadt von Kopenhagen. Bußgelder wegen zu schnellen Fahrens und anderer Vergehen müssen sofort und bar bezahlt werden und sind relativ teuer.

Zollbestimmungen

Bei der Ausreise von Dänemark nach Deutschland dürfen Sie, da Dänemark zur EG gehört, 800 Zigaretten oder 400 Zigarillos oder 200 Zigarren oder 1.000 Gramm Tabak mitnehmen. Zudem kann man 10 Liter Spirituosen und 10 Liter alkoholische Süßgetränke (Alkopops) und 20 Liter Zwischenerzeugnisse (z.B. Portwein, Sherry, Campari) und 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) und 110 Liter Bier sowie 10 Kilogramm Kaffee mitbringen.

Hotelangebote reservieren

Reservieren Sie ein passendes Angebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst bei jeder Buchung erhalten Sie über Citysam einen Download Guide!

Luftbilder Kopenhagen

Überblicken Sie Kopenhagen sowie die Umgebung über die virtuellen Landkarten von Kopenhagen. Per Landkarte sehen interessante Attraktionen und Unterkünfte.

Attraktionen

Infos zu Kleine Meerjungfrau, Arken Museum, Rathaus, Zoo Kopenhagen und jede Menge weitere Attraktionen findet man mithilfe unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.